Jotun Vorvergrauungslasur

Beliebte Produkte
Jotun Demidekk 9710-Terassegrä-3l 9710 Terassegrä 3l | Jotun Vor-Vergrauungslasur
Inhalt 3 Liter (22,98 € * / 1 Liter)
68,95 € *
9073-Shimmergrä-3l 9073 Shimmergrä 3l | Jotun Vor-Vergrauungslasur
Inhalt 3 Liter (23,32 € * / 1 Liter)
69,95 € *
Jotun Demidekk 90001-Fjellbris-3l 90001 Fjellbris 3l | Jotun Vor-Vergrauungslasur
Inhalt 3 Liter (22,98 € * / 1 Liter)
68,95 € *
9072 Naturgrä 3l 9072 Naturgrä 3l | Jotun Vor-Vergrauungslasur
Inhalt 3 Liter (22,98 € * / 1 Liter)
68,95 € *
Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Jotun Demidekk 9710-Terassegrä-3l
9710 Terassegrä 3l | Jotun Vor-Vergrauungslasur
JOTUN DEMIDEKK VOR-VERGRAUUNGSLASUR - Wasserbasierendes emulgiertes Alkyd-Holzöl. Beugt der Rissbildung von Holz vor. Das Produkt ist geeignet für neues oder bewittertes, druck- oder vakuumimprägniertes Holz im Außenbereich. Besonders...
Inhalt 3 Liter (22,98 € * / 1 Liter)
68,95 € *
9073-Shimmergrä-3l
9073 Shimmergrä 3l | Jotun Vor-Vergrauungslasur
JOTUN DEMIDEKK VOR-VERGRAUUNGSLASUR - Wasserbasierendes emulgiertes Alkyd-Holzöl. Beugt der Rissbildung von Holz vor. Das Produkt ist geeignet für neues oder bewittertes, druck- oder vakuumimprägniertes Holz im Außenbereich. Besonders...
Inhalt 3 Liter (23,32 € * / 1 Liter)
69,95 € *
Jotun Demidekk 90001-Fjellbris-3l
90001 Fjellbris 3l | Jotun Vor-Vergrauungslasur
JOTUN DEMIDEKK VOR-VERGRAUUNGSLASUR - Wasserbasierendes emulgiertes Alkyd-Holzöl. Beugt der Rissbildung von Holz vor. Das Produkt ist geeignet für neues oder bewittertes, druck- oder vakuumimprägniertes Holz im Außenbereich. Besonders...
Inhalt 3 Liter (22,98 € * / 1 Liter)
68,95 € *
9072 Naturgrä 3l
9072 Naturgrä 3l | Jotun Vor-Vergrauungslasur
JOTUN DEMIDEKK VOR-VERGRAUUNGSLASUR - Wasserbasierendes emulgiertes Alkyd-Holzöl. Beugt der Rissbildung von Holz vor. Das Produkt ist geeignet für neues oder bewittertes, druck- oder vakuumimprägniertes Holz im Außenbereich. Besonders...
Inhalt 3 Liter (22,98 € * / 1 Liter)
68,95 € *

Ist so eine fleckige, verschmutzte Fassadenverkleidung wirklich gewollt? Mit dem Holzöl von JOTUN kann gleich von Anfang an ein gleichmäßiges und optisch ansprechendes einheitliches Erscheinungsbild im Wunschfarbton des Bauherrn geschaffen werden. DEMIDEKK Vor-vergrauungslasur (Demidekk Terrasslasyr) ist ein wasserbasierendes Holzöl für den Außenbereich. Der Anstrich schützt das Holz vor dem Eindringen von Wasser, verzögert den Vergrauungsprozess durch schädliche UV-Strahlen und wirkt vorbeugend gegen Oberflächenpilze und Veralgung. Abgetönt in speziellen Graufarbtönen kann DEMIDEKK Terrasslasyr als spezielle Vor-Vergrauungslasur eingesetzt werden, um ein natürliches, gleichmäßiges Vergrauen der Holzflächen von Beginn an darzustellen. Zahlreiche Graufarbtöne oder auch die verschiedenen Holzfarbtöne, die über das JOTUN Multicolorsystem ausgemischt werden, sowie die mögliche Zugabe von Silberpigmenten eröffnen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Das spezielle emulgierte Holzöl hat ein gutes Penetrationsverhalten und baut sich erodierend durch Bewitterung ab. Somit findet kein Abblättern statt. DEMIDEKK Vor-vergrauungslasur (DEMIDEKK Terrasslasyr) basiert auf modifizierten Alkydölen

Neues Holz (sauber/trocken) Zu bearbeitende Flächen müssen sauber und trocken sein. Frisch imprägniertes Holz sollte, abhängig vom Wetter, 2 – 4 Wochen trocknen, bevor DEMIDEKK Terrasslasyr aufgetragen wird. Entfernen Sie eventuell vorhandene Salzkristalle mit einer Messingbürste und waschen Sie die Oberfläche gründlich mit klarem Wasser nach (z. B. Hochdruckreiniger – auf ausreichend Düsenabstand achten).

Bereits altes abgewittertes Holz Reinigung/Vorbereitung: Verwitterte Holzfasern oder Altanstriche müssen bis auf gesundes Holz entfernt werden. Pilzbefallene Oberflächen müssen vorab desinfizierend gereinigt werden (z. B. JOTUN KRAFTVASK und JOTUN SOPPog ALGEDREPER).

Zum Aufhellen von vergrauten Holzflächen TERRASSEBLEKER verwenden. Aufbau DEMIDEKK Terrasslasyr 1-mal nass-in-nass bis zur Sättigung, wenn möglich allseitig auftragen. Überschüssiges Material muss abgenommen werden. Es darf kein Film gebildet werden. Bei Harthölzern vorab eine Benetzungsprobe durchführen. Abhängig von Temperatur und Luftfeuchte ist der Anstrich nach 4 Stunden staubtrocken

Zuletzt angesehen