Jotun Treolje V Holzöl

Wasserbasierendes, transparentes, schwach thixotropes Holzöl. Beugt dem Vergrauen und der Rissbildung vor. Gute Wetterbeständigkeit, stark wasserabweisend.

JOTUN TREOLJE V kommt dort zum Einsatz, wo Holz nicht mit schichtbildenden Produkten wie Lasuren und Lacken behandelt werden soll. JOTUN TREOLJE V wird idealerweise auf druckimprägnierten (mind. 2 Monate alten) Weichhölzer im Außenbereich aufgetragen wie z. B. auf Holzterrassen, Gartenmöbeln, Pergolen etc. JOTUN TREOLJE V lässt sich einfach verarbeiten. Es erhöht und unterstreicht das natürliche Aussehen des Holzes, sättigt ausgelaugte Oberflächen und schützt somit vor dem Eindringen von Feuchtigkeit. Die im Holzöl vorhandenen Pigmente schützen das Holz zusätzlich vor dem vorzeitigen Ligninabbau. 

Farbtöne: Farblos, abtönbar über JOTUN MULTICOLOR Farbmischsystem  
Glanzgrad: Halbmatt / Reflektorwert > 10 - 35 
Gebinde: 2,7 Liter

  • Wasserbasierendes, transparentes, schwach thixotropes Holzöl
  • Beugt Vergrauen und Rissbildung vor
  • Hohe Wetterbeständigkeit, stark wasserabweisend

 

Praxistipps zur Verarbeitung

1. Untergrundvorbehandlung

Alle Oberflächen müssen tragfähig, sauber, trocken und fettfrei sein. Scharfe Kanten runden, hierzu BFS-Merkblatt Nr. 18 beachten. Pilzbefallene Oberflächen müssen desinfizierend gereinigt werden (z.B. JOTUN KRAFTVASK / JOTUN SOPP-OG ALGEDREPER).

Neues Holz / Erstbeschichtung: gehobelte, verdichtete Flächen anschleifen und säubern. Bereits bewitterte neue Flächen mit JOTUN KRAFTVASK reinigen, nach Trocknung schleifen/bürsten und säubern. Ölige Holzarten mit Nitroverdünnung reinigen (Trocknungsverzögerung). Vor der Montage eine allseitige Bearbeitung. Hirnholzflächen satt nass in nass bis zur Sättigung bearbeiten.

Renovierung / mit Altbeschichtung: Verschmutzte und angewitterte Flächen mit JOTUN KRAFTVASK reinigen. Alte Farbschichten komplett entfernen (abschleifen) und verwitterte Flächen bis auf das gesunde Holz abschleifen, bzw. alte, tragfähige DEMIDEKK TERRASSLASYR oder JOTUN TREOLJE V - Anstriche gut anschleifen und entstauben. Hirnholzflächen satt nass in nass bis zur Sättigung bearbeiten. Zum Entfernen, Reinigen und Aufhellen verwendest du DEMIDEKK TERRASSFIX!

Info zu Terrassenböden:

Terrassenböden werden durch nicht abfließendes Wasser und UV-Strahlung stark belastet. Zum Schutz eignen sich speziell entwickelte Holzöle, wie z. B. DEMIDEKK TERRASSLASYR bzw. JOTUN TREOLJE V Holzöl. Dieses auf die gereinigte und trockene Fläche nass in nass bis zur Sättigung auftragen und den Überschuss mit einem Lappen abwischen, dabei darauf achten, dass sich kein Film bildet. Bei neuen, insbesondere tropischen Harthölzern empfiehlt sich eine Anstrichprobe.

Zuletzt angesehen